Know-how

Wissenswertes rund um die Themen Unternehmensverkauf, Zukauf und Nachfolge!

In unseren VLOGs (zu deutsch: Video-Blogs) möchten wir Sie regelmäßig mit neuen Informationen versorgen.

Hören Sie rein und lassen Sie uns Ihre Meinung zu den dort diskutierten Themen wissen. Wir freuen uns auf eine regen Austausch. Lassen Sie uns auch wissen, an welchen Themen Sie interessiert wären! Schreiben Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular oder eine Mail an olligeswalther.transaction.REMOVE-THIS.com

Meine gescheiterte Nachfolge und wie Sie es besser machen können

Unternehmensverkauf ist in vielen Fällen eine gute Lösung! 

Der Nachfolgeprozess sollte gedanklich lange vorbereitet werden, damit möglichst viele Lösungsoptionen generiert und diese mit Vertrauten diskutiert werden können. Steht kein passender interner Nachfolger zur Verfügung, ist der Unternehmensverkauf in vielen Fällen eine gute Lösung.
Eine Garantie auf Erfolg gibt es nicht, wohl aber viele Chancen, das Ergebnis des Verkaufsprozess positiv zu beeinflussen!  

(Mark Walther, geschäftsführender Partner, Walther Transaction)

Was bringt 2021 für das M&A-Geschäft?

Mehr Nachfrage im Bereich distressed M&A und Unternehmensnachfolge! 

Wir von Walther Transaction und die Kollegen aus unserem europäischen Netzwerk Transeo gehen mit einer großen Portion Zuversicht und Optimismus in dieses Jahr! 
Im Bereich Unternehmensverkauf erwarten wir verstärkte Nachfrage insbesondere für den distressed M&A Bereich, also Verkäufe von Unternehmen aus einer Krisensituation. Auch die Verkäufe aus Nachfolgesituationen werden unserer Einschätzung nach wieder zunehmen. 

(Mark Walther, geschäftsführender Partner, Walther Transaction)

Update: M&A und COVID-19

Warum ein Unternehmensverkauf gerade jetzt sinnvoll sein kann! 

Wir beobachten durch viele Gespräche, dass Investoren Anlagedruck haben und bereit sind, hohe Preise für Unternehmen zu zahlen, die im Kern gesund sind und gute Zukunftsaussichten haben. Für diese Unternehmen sehen wir keinen Rückgang, sondern einen Anstieg der Bewertung.  Entscheidend für den Erfolg der Transaktion ist es, welche Zukunftsaussichten Ihr Geschäftsmodell oder das Ihres Zielunternehmens nach der Krise hat. Daher unser Rat: Seien Sie weiter proaktiv in der (Um-)Gestaltung ihres Geschäftsmodells!

(Mark Walther, geschäftsführender Partner, Walther Transaction)

Add-on Investitionen in Deutschland

Die Vision unserer Partnerschaft lautet "nachhaltige M&A-Projekte"

Walther Transaction möchte Ihr lokaler M&A-Partner für Ihre Zukaufsprojekte in der DACH-Region und in Europa sein. Dabei ist es uns wichtig, dass wir zunächst im Detail Ihre Strategie und Ihre Voraussetzungen für Add-on Investitionen verstehen, um anschliessend dann gemeinsam mit Ihnen klare mittelfristige Ziele und Zielkriterien für Ihre Investitionen zu definieren. Auf diese Weise pflegen wir mit unseren bestehenden Kunden langjährige Partnerschaften.

(Moneshia zu Eltz, Senior Partner, Walther Transaction)

 

Wichtig: Vertrauen schaffen zwischen Verkäufern, Käufern und Beratern!

Unternehmenstransaktionen zwischen den Kontinenten schätzen wir als schwieriger ein als bisher, insbesondere solche mit Asien & USA. Die Unterschiede können nur mit einer starken Präsenz dieser Investoren in Europa oder mit europäischen Beratern, die die Kluft überbrücken, überwunden werden. Für grenzüberschreitende Transaktionen innerhalb Europas bin ich optimistischer. Die Grenzen werden sich in den nächsten Wochen öffnen, die Lieferketten innerhalb Europas wieder funktionieren. Ich sehe insbesondere Potenzial für Transaktionen zwischen westeuropäischen und osteuropäischen Unternehmen.

(Mark Walther, geschäftsführender Partner, Walther Transaction)

 

Keine Krise ohne Chance!

Mein Rat: Seien Sie aktiv und warten Sie nicht ab, bis sich die Krise erledigt hat. Bei einer größeren Unternehmens-Transaktion, bei der ich selbst Anteilseigner war, hat sich diese proaktive Vorgehensweise als genau richtig erwiesen. In einem Markt mit 18 Playern, bei dem die Konsolidierung seit Jahren anstand, war unser Unternehmensverkauf der erste und wertschöpfendste, bevor Nachzügler zu schlechteren Bedingungen verkaufen mussten. Soweit der Unternehmensverkauf bzw. -zukauf also für Sie in Frage kommt, starten Sie jetzt mit den Vorbereitungen dazu.

(Mark Walther, geschäftsführender Partner, Walther Transaction)

 

Die Unternehmensnachfolge - ein anspruchsvoller Prozess!

Wir entwickeln individuell für Sie den besten Lösungsansatz  

Es ist wichtig, den Nachfolgeprozess gedanklich intensiv vorzubereiten. Die Unternehmerin bzw. der Unternehmer sollte klare Vorstellungen über die persönlichen Prioritäten für den nächsten Lebensabschnitt entwickeln. Fällt die Entscheidung zugunsten eines Verkaufs aus, sollte die Unternehmerin bzw. der Unternehmer hierzu eine professionelle Beratung nutzen, um mehrere Optionen parallel prüfen zu können.

(Mark Walther, geschäftsführender Partner, Walther Transaction)