Ihr M&A-Partner für Business Services

Die Trends Professionalisierung und Konsolidierung im Bereich Business Services sind ungebrochen. Dank unserer langjährigen Erfahrung finden wir für Sie individuelle Lösungen bei den dafür notwendigen Transaktionen.

Bisher waren wir u.a. hier tätig:

  • Logistik-Dienstleistungen
  • Beratungsunternehmen
  • Erwachsenenbildung

Unser dynamisches und technisch versiertes Team orientiert sich stets an Ihren Bedürfnissen und an denen Ihres Unternehmens, um Zu- und Verkäufe erfolgreich abzuschließen.

Ihr Ansprechpartner


Thomas Ettenberger
Verantwortlicher Business Services

Telefon: +49 89 230 2141 16
ettenbergerwalther-transaction.REMOVE-THIS.com

Gerne lernen wir Sie in einem ersten Schritt per Video-Konferenz oder Telefon kennen. Anschließend kommen wir zu einem persönlichen Gespräch zu Ihnen oder heißen Sie alternativ in unserem Münchner Büro herzlich willkommen.

Referenzen

Vielen Dank an das Team von Walther Transaction für die bisher geleistete Arbeit. Ich empfehle einen Einsatz von Walther Transaction bei ähnlichen Herausforderungen.

Johann Lehner, Lehner Beteiligungs GmbH

Für mich hat die Zusammenarbeit rundum gepasst, beide Parteien haben „kein Blatt vor den Mund genommen“ und immer in jede Richtung offen kommuniziert. Ich war sehr froh, dass Walther Transaction die Aufgabe des Strukturierens und der Schwerpunkt-Definition übernommen hat.

Wolfgang Herdegen, Geschäftsführer, peters Bildungsgruppe

Fallbeispiel Business Services

Neues Geschäftsmodell bei Bildungsunternehmen

Eine Unternehmensgruppe in der Erwachsenenbildung mit einem Immobilienbestand von über 50.000 m2 für Ausbildung und Unterbringung realisierte in seinem Kerngeschäft Verluste. Deshalb wurde ein neues Geschäftsfeld gesucht, gefunden und erschlossen. Dieses lastet knapp 20.000 m2 leerstehende Immobilien aus, erwirtschaftet deutlich positive Deckungsbeiträge und sichert die Profitabilität der Gruppe ab.

Das Team um Mark Walther verhandelte u.a. die für das neue Geschäftsfeld notwendigen Miet- und Dienstleistungsverträge und begleitete den Verkauf der Minderheitsanteile an den Mehrheitsgesellschafter.

Hier finden Sie die ausführliche Fallstudie.